· 

Sandra und Dandy

Meine Haflingerstute heißt Dandy. Sie ist am 25. März 2000 in unserem Stall in Laas geboren - im gleichen Jahr wie ich. Ihre Mutter Operette starb kurz nach der Geburt von Dandy und mein Vater und meine Mutter zogen sie mit der Flasche auf. Mein Vater musste alle zwei bis drei Stunden zu Dandy gehen um ihr Milch zu geben. 

Meine Eltern beschlossen sie nicht zu verkaufen, denn wenn man so viele Stunden mit einem Pferd verbringt, baut man eine gewisse Verbindung auf. Als ich im November zur Welt kam, schenkte mir mein Vater die inzwischen schon fast 8 Monate alte Dandy.

 

Als sie drei Jahre alt war, wurde sie in die erste Zuchtklasse eingeteilt. Die Freude war groß, als sie außerdem Gesamtsiegerin bei der Vinschger Gebietsschau 2003 wurde.

Mit sechs Jahren bekam sie ein Fohlen namens Mia. Mit sieben Jahren bekam sie das Fohlen Nicki, das jetzt in Sulden lebt. In den Jahren darauf kamen Amour, Pine, Quicki und Willi dazu. Amour lebt jetzt in Frankreich, die anderen leben immer noch bei uns. Dandy wurde heuer zwölf Jahre alt und ist in absoluter Top Form.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0