Falbe

Ein schicker Goldfalbe
Ein schicker Goldfalbe

Falbe ist die Bezeichnung für eine Fellfarbe. Typische Kennzeichen eines Falben ist die dunkle Gesichtsmaske (Augen, Nüstern und Maul), der Aalstrich auf dem Rücken, die zweifarbige Mähne und Schweif sowie dunkle Beine. Manche Falben haben sogar Zebrastreifen an den Beinen.

Die immer helle Fellfarbe von Falben kann von creme, gelblich, golden, rötlich, bräunlich bis hin zu grau reichen. Je nachdem wie die Färbung ist, sprich man dann von Goldfalben, Rotfalben, Braunfalben oder Grau- bzw. Mausfalben.

Reine Falben vererben ihre Farbe immer dominant. Das bedeutet die Fohlen werden immer als Falben zur Welt kommen.

Ein typischer Falbvertreter ist beispielsweise der Norweger.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0