Artikel mit dem Tag "K"



22. April 2013
Das Karpalgelenk, oder auch Vorderfußwurzelgelenk, ist ein leicht rundliches Gelenk in der optischen Mitte des Pferdebeines und besteht aus 7 bis 9 Karpalknochen. Einer dieser Knochen, der auf der Rückseite des Beins deutlich sichtbar ist, übernimmt eine sehr wichtige Funktion: Durch die Bandsicherung verhindert er eine Überstreckung des Beines und schützt außerdem die Beugesehne. Aufgrund der Lage in der Beinmitte wird es von Laien oft als Knie bezeichnet. Das ist natürlich falsch.